APC MGE Galaxy 3500 with 4 Battery Modules G35T10KH4B4S

  • APC
  • 1331091000
Leasing ab 231,63 €*
Monatsraten

24 Monate: 435,96 €*

30 Monate: 358,75 €*

36 Monate: 301,31 €*

42 Monate: 272,12 €*

48 Monate: 231,63 €*

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

MGE Galaxy 3500 with 4 Battery Modules - USV - Wechselstrom 380/400/415 V - 8 kW - 10000 VA - 3... mehr
Produktinformationen "APC MGE Galaxy 3500 with 4 Battery Modules G35T10KH4B4S"

MGE Galaxy 3500 with 4 Battery Modules - USV - Wechselstrom 380/400/415 V - 8 kW - 10000 VA - 3 Phasen - RS-232 - Ausgangsanschlüsse: 3 APC MGE Galaxy 3500, 8000 Watts / 10 kVA,Eingang 400V 3PH / Ausgang 400V 3PH, Extended runtime model.

Inklusive: Lieferung mit installierten Batteriemodulen, Halteklammern, Software-CD, Installationsanleitung, Network Management Card, Lieferung mit installierten Stromversorgungsmodulen, Smart-UPS Signalling RS-232-Kabel, Einrichtungsservice, Benutzerhandbuch.

Verfügbarkeit
- Doppelter Netzstromeingang: Erhöht die Verfügbarkeit, da die USV an zwei separate
Stromquellen angeschlossen werden kann.
- Skalierbare Laufzeit: Eine zusätzliche Laufzeit kann rasch nach Bedarf hinzugefügt werden.
- Hotswap-Batterien: Sorgt für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung geschützter Geräte,
während Batterien ausgetauscht werden.
- Generatorkompatibel: Sorgt bei Verwendung von Generatorstrom für eine unterbrechungsfreie
Stromversorgung geschützter Geräte.
- Automatischer, interner statischer Bypass-Modus: Versorgt die angeschlossenen Lasten bei einer
USV-Überlastung oder -Fehlerbedingung mit Netzstrom.
- Parallel angeschlossene Batteriemodule: Erhöht die Verfügbarkeit über redundante Batterien.

Wartungsfähigkeit
- Batterien können durch qualifiziertes Personal ausgetauscht werden: Erhöht die Verfügbarkeit,
da Batterien durch qualifiziertes Personal aufgerüstet und ausgetauscht werden können, wodurch
die mittlere Reparaturzeit (MTTR) reduziert wird.
- Automatischer Selbsttest: Im Rahmen regelmäßiger Batterieselbsttests wird frühzeitig erkannt,
wann Batterien ausgetauscht werden müssen.
- Lieferbar mit installierten Modulen: Ermöglicht das Implementieren und Testen der USV vor
der Installation und sorgt so für eine schnellere Installation.
- Modulare Bauweise: Die vor Ort austauschbaren Module mit Eigendiagnosefunktion bieten eine
rasche Wartungsfähigkeit und einen niedrigeren Wartungsaufwand.

Verwaltung
- Netzwerkmanagement: Ermöglicht das Remote-Management der USV über das Netzwerk.
- Kompatibel mit InfraStruXure Central: Zentrales Management über InfraStruXure Central.
- LCD: Alphanumerische Anzeige von Systemparametern und Alarmmeldungen.
- Akustische Alarme: Benachrichtigungen bei Änderungen der Netzstrom- und USV-Bedingungen.
- Programmierbare Frequenz: Gewährleistet die Kompatibilität mit verschiedenen Eingangsfrequenzen.
- LED-Statusanzeigen: Visuelle Indikatoren bieten einen leicht verständlichen Überblick über
den Einheiten- und Stromstatus.
- SmartSlot: Anpassung der USV-Funktionen mithilfe von Managementkarten.

Gesamtkosten
- Korrektur des Eingangsleistungsfaktors: Minimiert Installationskosten durch Verwendung
kleinerer Generatoren und weniger Kabel.
- Batterieaufladung mit Temperaturausgleich: Längere Batterielebensdauer durch Regulierung
der Aufladespannung gemäß Batterietemperatur.
- Manueller Wartungs-Bypass: Reduziert die Installationskosten, da kein externer mechanischer
Bypass erforderlich ist.
- Intelligentes Batteriemanagement: Maximale Leistung, Lebensdauer und Zuverlässigkeit der
Batterie durch intelligente Präzisionsaufladung.

Schutz
- Frequenz- und Spannungsregelung: Erhöht die Anwendungsverfügbarkeit durch Korrektur
unzureichender Frequenz- und Spannungsbedingungen ohne Verwendung der Batterie.
- Behördliche Zulassungen: Im Rahmen von Tests wurde die sichere Funktionsweise des Produkts
mit den angeschlossenen Geräten der Dienstleister und innerhalb der angegebenen
Umgebungsbedingungen zertifiziert. Zulassungen: UL, FCC, CE, C-Tick.
- Kaltstartfunktion: Liefert vorübergehend Batteriestrom, wenn kein Netzstrom verfügbar ist.

Allgemein
Gerätetyp
USV - extern
Stromversorgungsgerät
UPS-Technologie
Online
Eingangsspannung
Wechselstrom 380/400/415 V
Eingangsspannungsbereich
Wechselstrom 304-477 V
Eingangsspannungsbereich (einstellbar)
Wechselstrom 340-460 V
Vorhandene Spannung
47 - 53 Hz
Eingangsverdrahtung
3 Phasen
Nötige Frequenz
40 - 70 Hz
Eingangsanschlüsse
Hardwire 5-Wire (3PH + N + G)
Angaben zu Ausgangsleistungsanschlüssen
1 x Hardwire 4-Wire (3PH + G) ¦ 1 x Hardwire 5-Wire (3PH + N + G) ¦ 1 x Terminal Block (Schraube)
Ausgangsspannung
Wechselstrom 380/400/415 V ± 5% - 47 - 53 Hz
Leistungskapazität
8 kW / 10000 VA
Ausgabe Wellenform
Sinuswelle
Batterie
Typ
Erweiterbar
Menge
4
Technologie
Bleisäure
Laufzeit (bis zu)
46.6 min bei Volllast
Ladezeit
5 Stunden
Netzwerk
Remote-Verwaltungsschnittstelle
RS-232
Remoteverwaltungsprotokoll
SNMP, HTTP
Erweiterung/Konnektivität
Schnittstellen
1 x Verwaltung (RS-232) ¦ 1 x EPO (emergency power off)
Erweiterungssteckplätze
SmartSlot
Verschiedenes
Zubehör im Lieferumfang
Halterung zum Anschrauben
Enthaltene Kabel
Kabel seriell - extern
Besonderheiten
Hörbarer Alarm, Not-Aus, LCD Anzeige, integrierter Wartungs-Bypass, integrierter statischer Bypass
Kennzeichnung
ISO 9001, IEC 61000-3-2, IEC 61000-3-3, ISO 14001, EN 50091-2, IEC 62040-3, IEC 62040-1-1
Herstellergarantie
Service & Support
Begrenzte Garantie - 1 Jahr
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
0 - 95%
Geräuschentwicklung
51.3 dBA
Abmessungen und Gewicht
Breite
52.3 cm
Tiefe
83.8 cm
Höhe
149 cm
Gewicht
627 kg
Abmessungen & Gewicht (Transport)
Transportbreite
65 cm
Transporttiefe
106 cm
Transporthöhe
164 cm
Transportgewicht
657 kg
Weiterführende Links zu "APC MGE Galaxy 3500 with 4 Battery Modules G35T10KH4B4S"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen