Avaya Video Conferencing System 1040 700500327

2201008000
Avaya Video Conferencing System 1040 700500327
Leasing ab 95,91 €*
Monatsraten:

24 Monate: 178,44 €*

30 Monate: 147,11 €*

36 Monate: 123,42 €*

42 Monate: 113,10 €*

48 Monate: 95,91 €*

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand
Sichere SSL Verbindung
Service: +49 (0) 30 600 533 66
Schnelle Lieferung
Anschlusstechnik: Kabellos
Gerätetyp: Kit für Videokonferenzen
Typ: Fernbedienung
Lokalisierung: Weltweit (außer China, Japan, Russland)
Digital Signaling Protocol: H.323
Datenkomprimierungsprotokoll: G.729, G.711, G.728, G.722, G.722.1C
Software inbegriffen: People + Content
Avaya Videokonferenz-Lösungen beinhalten eine Vielzahl von SIP-basierten Videosystemen in High... mehr
Produktinformationen "Avaya Video Conferencing System 1040 700500327"
Avaya Videokonferenz-Lösungen beinhalten eine Vielzahl von SIP-basierten Videosystemen in High Definition (HD) mit geringen Bandbreitenanforderungen. Avaya bietet Videosysteme für einzelne Büro- oder Heimarbeitsplätze und kleine bis große Mitarbeitergruppen in Besprechungsräumen.
Die Videogeräte von Avaya können mit einer optionalen, intern eingebauten Multi-Konferenz-Unit (MCU) ausgestattet werden. Dies verbessert die projektübergreifende Zusammenarbeit in Teams. Existierende Videosysteme lassen sich integrieren. Es besteht die Möglichkeit, ein oder zwei HD-fähige Bildschirme und festgestellte oder schwenkbare Kameras anzuschließen.
Die Avaya 1000 Videoendgeräte-Serie nutzt die Avaya Aura Kommunikationsplattform für die Registrierung, Bandbreitenmanagement, Quality of Service (QoS), einheitliche Rufnummernpläne und Anrufsteuerung. Dies ermöglicht es, Unternehmen eine Infrastruktur für Sprach-, Video- und Datenkommunikation in Echtzeit zu nutzen, was wiederum die Komplexität und Betriebskosten senkt.
Die Videogeräte von Avaya können zudem mit dem Avaya one-X Communicator, einem Soft Client für den PC oder Laptop, per Video kommunizieren. Die Videosysteme sind außerdem in der Lage, Videokommunikation mit dem Avaya Desktop Video Device durchzuführen. Aber auch H.323-basierte Systeme anderer Hersteller lassen sich für interne oder externe Videotelefonate in eine Konferenz integrieren.
Das 1040 System ist ideal in mittleren bis großen Besprechungsräumen einsetzbar und in Media Center (Bildschirmstandsystem) oder wandmontierten integrierbar. Dieses Endgerät ist mit einer schwenkbaren Kamera und zwei Tischmikrofonen (Mic Pods), für den Anschluss an zwei Bildschirmen, ausgestattet. Außerdem bietet das 1040 System ein optionales Konferenztelefon und eine dazu bestellbare 4-Port MCU für Mehrpunkt-Konferenzen.
Weiterführende Links zu "Avaya Video Conferencing System 1040 700500327"
Zuletzt angesehen
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: